Kinder

Sehen und gesehen werden - nirgendwo ist das für Kinder so wichtig wie im Straßenverkehr. Vor allem die kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer sind gefährdet. Egal, ob als Fußgänger oder als Fahrradfahrer auf dem Schulweg, auf dem Weg zum Sport oder zu Freunden insbesondere im Winterhalbjahr, aber auch in den Sommermonaten. Jedes Jahr verunglücken Kinder im Straßenverkehr. Häufig, weil sie nicht oder zu spät erkannt werden.
 

Ein Autofahrer sieht ein dunkel gekleidetes Kind im Abblendlicht frühestens in etwa 25 Metern Entfernung. Bei heller Bekleidung in etwa 40 Metern Entfernung. Träger von Kleidung oder Warnwesten mit retroreflektierenden Streifen können von Autofahrern deutlich früher - in bis zu 140 Meter Entfernung gesehen werden.

Betrachtet man dazu nun den Anhalteweg eines Autos bei einer Gefahrenbremsung wird deutlich, dass es sinnvoll ist sein Kind mit entsprechender Kleidung auszustatten, um es besser im Straßenverkehr sichtbar zu machen. Nach der Faustformel für den Anhalteweg benötigt ein Auto mit einer Geschwindigkeit von 60 km/h einen Weg von 36 Metern bis zum Stillstand. Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h verlängert sich der Anhalteweg gemäß Faustformel auf 80 Meter. In beiden Fällen ist der Anhalteweg bei einem dunkel gekleideten Kind also zu lang!

Umso wichtiger ist somit das Tragen von Kleidung mit fluoreszierenden Farben und/oder reflektierenden Elementen wie bspw. Reflexstreifen an der Bekleidung. Durch das Tragen von fluoreszierender und/oder reflektierender Kleidung oder das Tragen von Warnwesten für Kinder über der normalen Bekleidung kann man sein Kind im Straßenverkehr besser sichtbar machen und das Risiko nicht gesehen oder übersehen zu werden senken.

Machen Sie Ihr Kind durch das Tragen von Kleidung mit reflektierenden Details und idealerweise auch fluoreszierenden Farben sichtbar!

Bei uns finden Sie eine Auswahl an Kinder Warnwesten, Kindermützen, Kinderjacken sowie Kinderhosen mit Reflektoren zur Steigerung der Sichtbarkeit.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 20 von 20